Kindertanz ab 5 Jahre (auch als Abonnement)


Kindertanz ab 5 Jahre ist Spaß und Ganzkörpertraining. Weitere Infos unter Beschreibung.

Beim Kindertanz erlernen Kinder ab 3 Jahren spielerisch Bewegungsformen zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen. Dabei wird das Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult. Je nach Alter unterscheidet sich das Programm des Kindertanzens – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien.

Durch rhythmische und räumliche Spiele, Tanzübungen und leichte Choreographien verbessern Kinder ihre Koordination sowie Körperhaltung und fördern und erhalten ihre Gelenkigkeit. Dadurch werden Bewegungsabläufe verankert und die Kinder gewinnen an Sicherheit- gleichzeitig wird die Muskulatur nachhaltig gestärkt, Kondition und Kraft werden ausgebaut. Tanzen fördert also den gesamten motorischen Bereich.

Durch das regelmäßige Üben wird die Wahrnehmung sensibilisiert. Gleichzeitig entwickeln die Kinder durch die bewältigten Aufgaben und die daraus resultierenden Erfolge Selbstbewusstsein und lernen ein natürliches Auftreten. Durch die spielerische und musikalische Arbeit, etwa in Form von Improvisation und Rollenspielen, werden die Kreativität und Phantasie gefördert. Auf diese Weise können Kinder einen eigenen Stil ausbilden und ihre Ausdrucksfähigkeit prägen.

Durch die Regelmäßigkeit des Tanztermins entstehen Rituale- diese sind für die Entwicklung und Vorbereitung auf KindergartenSchule, etc. wichtig. Ebenso lernen die Kinder spielerisch sich an Regeln zu halten, eine bedeutsamer Erziehungsfaktor. Die Zusammenkunft mit anderen Kindern bringt so früh einen Gemeinschaftssinn hervor und lässt eine Gruppendynamikentstehen.

Außerdem wird der Umgang mit neuen Situationen außerhalb des gewohnten Umfelds erleichtert- so wird das Sozialverhalten gefördert und es entsteht Selbstvertrauen.

Beim Kindertanz erlernen Kinder ab zwei Jahren spielerisch Bewegungsformen zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen. Dabei wird das Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult. Je nach Alter unterscheidet sich das Programm des Kindertanzens – von einfachen Bewegungsabläufen über kleinere und größere Choreographien.

Durch rhythmische und räumliche Spiele, Tanzübungen und leichte Choreographien verbessern Kinder ihre Koordination sowie Körperhaltung und fördern und erhalten ihre Gelenkigkeit. Dadurch werden Bewegungsabläufe verankert und die Kinder gewinnen an Sicherheit- gleichzeitig wird die Muskulatur nachhaltig gestärkt, Kondition und Kraft werden ausgebaut. Tanzen fördert also den gesamten motorischen Bereich.

Durch das regelmäßige Üben wird die Wahrnehmung sensibilisiert. Gleichzeitig entwickeln die Kinder durch die bewältigten Aufgaben und die daraus resultierenden Erfolge Selbstbewusstsein und lernen ein natürliches Auftreten. Durch die spielerische und musikalische Arbeit, etwa in Form von Improvisation und Rollenspielen, werden die Kreativität und Phantasie gefördert. Auf diese Weise können Kinder einen eigenen Stil ausbilden und ihre Ausdrucksfähigkeit prägen.

Durch die Regelmäßigkeit des Tanztermins entstehen Rituale- diese sind für die Entwicklung und Vorbereitung auf KindergartenSchule, etc. wichtig. Ebenso lernen die Kinder spielerisch sich an Regeln zu halten, eine bedeutsamer Erziehungsfaktor. Die Zusammenkunft mit anderen Kindern bringt so früh einen Gemeinschaftssinn hervor und lässt eine Gruppendynamikentstehen.

Außerdem wird der Umgang mit neuen Situationen außerhalb des gewohnten Umfelds erleichtert- so wird das Sozialverhalten gefördert und es entsteht Selbstvertrauen.

Aktuell keine Termine geplant
Kein passender Termin dabei oder Sie möchten über Änderungen informiert werden?

Informationen zu einem Abonnement

Diesen Kurs können Sie auch im Abonnement buchen! Ihr Vorteil dabei ist, dass Sie sich ein Platz für zukünftige Kurstermine reservieren und für die Dauer des Abonnements nicht mehr selbst buchen müssen.

Ein Abo sichert ihnen einen Platz im Folgekurs, sofern das Kind in der gleichen Kurskategorie bleibt. Sollten Sie sich zu einem Abonnement entscheiden, dann werden Sie bei allen zukünftigen Kursterminen immer 4 Wochen vor Beginn automatisch in den nächsten Kurstermin übernommen. Dabei erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail mit einer neuen Rechnung und allen Details zu dem neuen Kurstermin. Ändert sich das Alter des Kindes und passt das Kind nicht mehr in den vorher gebuchten Kurs, wird die Buchung im Folgekurs nicht durchgeführt. Sie müssen dann einen neune Kurs buchen. Beispiel: Sie sind Teilnehmer in dem Kurs Kleinkinderschwimmen 1 und haben ein Abo. Ist ihr Kind zu Beginn es Folgekurses immer noch 1 wird es automatisch in den Folgekurs gebucht. Ist ihr Kind zu Beginn es nächsten Kurses bereits 2 Jahre, wird die Buchung aufgrund der Altersprüfung nicht vorgenommen. Sie müssten dann einen Kurs Kleinkinderschwimmen 2 buchen.

Sie können Ihr Abonnement immer bis 4 Wochen vor Ende des Kurses kündigen! Ihre Kündigung greift dann für alle noch nicht gebuchten zukünftigen Kurstermine.

Für eine Kündigung klicken Sie hierzu einfach in der Benachrichtigungs E-Mail auf den entsprechenden Link oder melden Sie sich auf unsere Webseite an und navigieren über das Warenkorb-Icon (oben rechts) zu Ihren Buchungen, um dort Ihr Abonnement zu kündigen.

Kein passender Termin für Sie dabei?
Füllen Sie hierzu einfach das unten stehende Formular aus und senden Sie es ab.
Sie erfahren als erstes, sobald neue Termin eingetragen wurden.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte Prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich Anmelden um Ihre Meinung hinterlassen zu können